Kathrein UFS923Si/1000GB Twin-HDTV Digitalreceiver

HDTV setzt sich inzwischen immer stärker durch – die Technik wird inzwischen von immer mehr Fernsehern und Abspielgeräten standardmäßig angeboten. Die Sender rüsten inzwischen auch immer häufiger auf und nach – allerdings macht sich die hohe Auflösung auch beim Kabelanbieter durch eine ebenfalls hohe Rechnung bemerkbar.


Selbst wenn man die Anschaffungskosten mit berücksichtigt, sind digitale Satellitenreceiver wie der Kathrein UFS923Si langfristig eine günstige Alternative. Das gilt besonders, wenn die Tatsache in Betracht gezogen wird, dass der Kathrein UFS923Si technisch gesehen sogar aus zwei separaten Empfängern besteht, die voneinander unabhängig arbeiten und zusätzlich mit individuell mit Modulen im Format CI oder CI+ ausgerüstet werden können.

Programme können darüber hinaus auch auf der 1 TB großen, internen Festplatte aufgenommen werden – ein Netzwerkanschluss bietet zudem weitere multimediale Anwendungsmöglichkeiten.

Die Ausstattung ist überaus großzügig

Kathrein UFS923SiAnders als bei vielen Geräten sind bei dem Twin DVB-S-Receiver Kathrein UFS923Si das für den Anschluss benötigte HDMI-Kabel bereits im Lieferumfang enthalten. Darüber hinaus besteht dieser auch noch aus einem Loop-Through- und einem Netzkabel, Fernbedienung samt der entsprechenden Batterien und sowie der Anleitung und den üblichen Sicherheits- und Garantiehinweisen in Papierform.

Wirklich beeindrucken kann das Gerät allerdings in der technischen Ausstattung, die auch gehobene Ansprüche zufriedenstellen dürfte. Doppelter Fernsehempfang, mehrere USB-Ports, Internetradio, Youtube und umfangreiche Aufnahmemöglichkeiten, eine hohe Kapazität und einen geführten Programmführer für das einfache Setzen des Timers – der Receiver überzeugt mit diesen Eckdaten auf ganzer Linie.

Darüber hinaus bietet er noch weiter Extras, die wenig Aufwand, aber viel Nutzen mit sich bringen – allen voran einen integrierten UPnP-Server und -Client, verschiedene Listen für Favoriten in Radio und TV und Videotext mit Speicher und einer umfangreichen Sprachauswahl.

Details ansehen

Die abgerundete Front macht Eindruck

Der Gedanke, auf abgerundete Kanten statt auf die klassische Kastenform zu setzen, ist sicher nicht neu. Dennoch gehen bisher nur relativ wenige Hersteller diesen Weg – oft übertreiben sie es dabei und versuchen eine komplette Überarbeitung des Designs. Der Kathrein UFS923Si bietet einen Kompromiss, der mit einer abgerundeten Frontpartie und einem rechteckigen Gehäuse durchaus gelungen ist. Die zentrale Anzeige und der runde Bedienknopf passen zu der Aufteilung und sind optisch einwandfrei in das Gerät integriert.

Positive Eigenschaften:

  • Twin Receiver für doppelten Empfang
  • Integrierte 1 TB Festplatte bietet Platz für bis zu 600 Stunden Aufnahme
  • Einfache Bedienung und klare Menüführung
  • Medienserver ermöglicht das Abspielen und Fernsehen im gesamten LAN
  • Internet-Radio und Youtube im System fest integriert
  • Updates über Satellit, Internet oder USB-Stick möglich

Ein reibungsloser Aufbau in wenigen Minuten

Der komplette Aufbau ist mit dem Einlegen der Batterien und dem Anschließen der Kabel bereits vollständig abgeschlossen – größere Fehler sind dabei dank eindeutig geformter Stecker kaum möglich. Die Ersteinrichtung erfolgt mittels einer geführten Konfiguration, bei der der Kathrein UFS923Si den Nutzer Schritt für Schritt durch die verschiedenen Punkte leitet und die Antworten nach Wahrscheinlichkeit geordnet vorgibt. Die Verarbeitung weist weder auf den ersten noch auf den zweiten Blick Mängel auf, alle Teile inklusive der Kunststoffeinsätze sind sauber verarbeitet und zeigen keine Ritzen oder Unebenheiten auf.

In der Leistung kann der Kathrein UFS923Si überzeugen

Eine gute Ausstattung ist leider nicht immer mit den Fähigkeiten verbunden, die für eine komfortable Anwendung sämtlicher Merkmale notwendig wären. Gerade im Bereich der Hightech-Produkte wurden in diesem Bereich schon Konstruktionen vermarktet, die entweder nicht komplett ausgereift waren oder nicht genügend verglichen wurden. Auch große Hersteller bieten nicht immer die Sicherheit, dass auch sämtliche Fälle und möglichen Konstellationen angemessen berücksichtigt wurden – der Kathrein UFS923Si leistet sich jedoch keine dieser Schwachstellen.

Kathrein UFS923SiDie Hardware ist gut aufeinander abgestimmt und besitzt keine Flaschenhälse, die die Performance des Systems beeinträchtigen. Ein gelegentliches und unvorhersehbares Einfrieren des Twin DVB-S-Receivers, von dem einzelne Kunden berichteten, kann in diesem Zusammenhang nicht bestätigt werden und scheint sich auf einzelne Geräte einer bestimmten Baureihe zu beschränken. Uneingeschränkt positiv ist unter allen Umständen die ausgezeichnete Qualität der Bildwiedergabe – hier bietet der Receiver HD-Auflösung in den besten Farben und von glasklarer Schärfe.

Dank Upscaling wird auch ein herkömmliches PAL-Bild auf die volle Anzahl der maximal möglichen Punkte hochgerechnet – das Ergebnis ist im wahrsten Sinne des Wortes sehenswert. Die weiteren Extras wie der eingebaute UPnP-Medienserver sind nicht nur hilfreich – sie bieten auch besondere Vorteile wie die Möglichkeit, ein Fernsehbild des TwinTuners auf ein anderes Fernsehgerät im Netzwerk zu streamen und gleichzeitig ein anderes Programm zu sehen.

Details ansehen
Klare Strukturen erleichtern das Auffinden von Optionen

Die Menüführung und die -struktur des Kathrein UFS923Si verraten, dass die Programmierer ein klares Konzept vor Augen hatten und das auch souverän umgesetzt haben. Grundlegende Funktionen sind leicht zu finden, die Fernbedienung hält für alle wichtige Aktionen einen direkten Zugriff bereit. Erfreulich ist auch, dass die Strukturierung klaren Vorgaben folgt und gut nachvollziehbar ist.

Eine flache Hierarchie, deren Untermenüs- und Auswahlpunkte nicht zu weit verzweigen, hilft zusätzlich dabei, den Überblick zu bewahren. An manche Eigenschaften des Kathrein UFS923Si muss sich der Benutzer trotzdem gewöhnen, um ein effektives Arbeiten zu ermöglichen. Dazu gehört etwa die Tatsache, dass bei einem Vorspulen über das Ende hinaus der eingebaute Editor wieder an den Anfang zurückspringt.

Bei einer unvorsichtigen Bedienung kann dies zu Fehlern beim Schnitt führen, eine sorgfältige Kontrolle der Einstellungen ist deshalb auch vor der Bestätigung unverzichtbar.

Details ansehen

Technische Besonderheiten des Kathrein UFS923Si

Kathrein UFS923SiEs handelt sich um ein Gerät der Reihe der Twin Satelliten Receiver, die zwei voneinander getrennte Empfänger besitzen. Die 1 TB bietet ausreichend Speicherplatz für bis zu 600 Stunden Videos in der normalen Auflösung, bei HD sind es 200 Stunden. Darüber hinaus bietet der Kathrein UFS923Si weitere Multimediaeigenschaften wie UPnP und Youtube. Über drei USB-Anschlüsse können externe Laufwerke in das System eingebunden werden. Der integrierte Medienserver macht das Abspielen von Inhalten oder TV-Programmen im gesamten Netzwerk möglich.

Ein gut ausgestatteter Receiver für alle Ansprüche

Ob für die Aufnahme von Programmen oder als Multimedia-Abspielgerät für eigene Videos und Youtube – der Kathrein UFS923Si bietet zahllose Möglichkeiten und kann in jeder Lage durch seine umfassende Ausstattung und durch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten überzeugen. Eine durchdachte Steuerung ermöglicht die einfache Einrichtung und eine intuitive Bedienung. Auch optisch überzeugt das Gerät mit seiner abgerundeten Front und bietet einen dezenten, aber durchaus stilvollen Anblick.

Technisch ist es sowohl ausgereift, als auch mit ausreichend Anschlussmöglichkeiten ausgerüstet, um im Verbund mit weiteren Geräten oder externen Medien eingesetzt werden zu können. Aus diesen Gründen ist der Kathrein UFS923Si ein leistungsfähiges Universalgerät, das keine Schwächen zeigt, dafür aber in vielen Situationen eine optimale Lösung darstellt. Ein Einsatz als Einzelgerät ist ebenso denkbar wie derjenige als Herz einer komplexen Multimediaanlage mit mehreren einzelnen Komponenten. Besonders der Medienserver macht es darüber hinaus als einen Heimserver interessant, der alle verbundenen Clients mit Inhalten versorgt.